Projekt Erlebnisgarten

Nach 6 wöchigem erfolgreichem Crowdfunding konnte das Projekt Erlebnisgarten durch die Firma Gartenbau Guler verwirklicht  und im Juli 2023 eröffnet werden.

Ich möchte, dass der Garten ein Erlebnis für unsere Senioren wird. Sie sollen sich frei bewegen und den Garten genießen können. Es soll eine Erweiterung des Seniorentreffs werden, wo man bei schönem Wetter den Tag draußen verbringen kann. Die Idee, einen Erlebnisgarten zu gestalten, stammt von Claudia Escher-Cathrein, Erika Bittel und Luzia Ebener. Im Rahmen ihrer Abschlussarbeit des gerontologischen Grundlagenseminars haben sie ein Projekt mit einem Gartenmodell erstellt und mit diesem sind sie dann auf mich zugegangen.

Ich war vom Projekt direkt begeistert, dafür waren aber die finanziellen Mittel nicht vorhanden. Nach sieben Jahren habe ich mithilfe von Christoph Gysel, dem Saaser Tourismuspfarrer, ein Crowdfunding-Portal erstellt. Um das Crowdfunding zu legitimieren, wurde der „Unterstützungsverein Demenzgarten“ mit Präsident Leander Williner ins Leben gerufen. Innerhalb von sechs Wochen war das Crowdfunding abgeschlossen, das nötige Geld gesammelt und das Ziel von 45’000 Franken dank der grossartigen Spendenbereitschaft erreicht. Das hat mich unglaublich berührt und ich bin allen sehr dankbar.

Lesen Sie hier einen Artikel über den Bau des Erlebenisgarten

Hier sehen Sie Fotos vom Bau des Erlebenisgartens:


Kontaktieren Sie mich

Interesse oder Fragen?